AURA – SOMA MANDALA Workshop

Magisches Mandala meiner Seele

Sonntag, 20. November 2016, von 9:30 – 18:00 Uhr

Elfenhaus, Eintrachtstr. 7, Wädenswil

120 Fr pro Person

Weitere Infos und Anmeldung:
043 541 53 11
Klaus.theuretzbacher@elfenhaus.com

Samstag, 26. November 2016. 9:30 – 18:30

Yoga Haus Ananda Devalaya, Messkirchstrasse 122, D-88512 Mengen

Tel. 07572 7632 640

90 euro pro Person incl. Vegetarischem Mittagessen, Tee und Snacks

Brasil: Feb 22 at 7 PM to Feb 23 at 10 PM in UTC-03

Data| 22 e 23 de fevereiro
Horário| 19h às 22h
Valor| R$ 120
Local| Rua Dr. Carlos de Paula Soares, 484 – Mercês
___________________________________________________

*Inscrições pelo formulário* (12 vagas)

http://goo.gl/forms/aSoA4ZYmDx

*Para confirmar a vaga, efetuar depósito na conta”
Banco Itaú
Ag 0255
Conta 03719-4
Enviar comprovante para: adrianabeltra@gmail.com

PAST EVENT

Samstag, 24. Oktober 2015, von 9:30 – 18:30

Ananda Devalaya, 88512 Mengen, Deutschland
Tel. 07572 7632 640
90 Euro pro Person incl. vegetarischem Mittagessen, Tee und Snacks

“Der Tantra, wenn er richtig verstanden wird, kennt nur ein Ziel, einen körperlich und geistig gesunden Menschen in seine wahre, göttliche Freiheit zu führen. Der echte Tantriker lebt frei von Zwängen, Dogmen oder gesellschaftlichen Konventionen – aus einer verwirklichten Liebe heraus.

Die tiefe Botschaft von Aura-Soma ist gleichlautend wie die des Tantra. Die feinstofflichen Kräfte, die in den Equilibrium-Flaschen sowie in den Pomandern & Quintessenzen eine materielle Form finden, sollen dazu dienen, das wahre Wesen des Menschen zu enthüllen, seine von im Anbeginn innewohnende Göttlichkeit.”

M. Booth & P. Michel  “Aura-Soma und die Chakras”

Aura-Soma ist ein einzigartiges Farb-System. Die ein- und zweifarbigen Balance-Flaschen sind mit dynamischen, lebendigen Energien gefüllt, welche aus Pflanzenextrakten, ätherischen Ölen, Edelsteinen und Kristallen gewonnen und mit rhythmischen Mantras und Klängen behandelt wurden. Eine Kunst, die in die Zeiten alter Kulturen zurückreicht.

Die Farbauswahl gibt eine Auskunft über den individuellen Lebenssinn und –zweck, über die wesentlichen Probleme, was man daraus bisher gelernt hat und was man künftig daraus noch lernen kann. Und sie ermöglicht schließlich einen Ausblick, wie die eigene Reise wohl weitergehen wird im Hinblick auf seine spirituelle, mentale, emotionale und körperliche Dimension.

Alle Farbwerte werden in eine Mandala Form eingetragen, um den ganzen Prozess “vor dem Auge”, in einer ästhetischen und schöpferischen Art zu bewahren.

Zahlreiche Yoga-Praktiken haben mit Farben zu tun:

Nach jeder Meditation übergeben wir die Farben unserer physischen, mentalen und spirituellen Existenz am Altar des Höchsten Bewusstseins.

In einer Pranayama Lektion atmen wir die Farbe reines Lichtes ein und aus in einem Austausch mit dem Universum.

In Chakra Shodhana erwecken wir die wahren Farben unserer Chakras, um diese zu reinigen.

In Bade-Mantra lassen wir uns vom Regenbogenspektrum des Lichtes nach dem Baden auftanken

Der Workshop wird von Taraka Prema, erfahrene Farbtherapeutin, Yoga und Meditation Begleiterin, Tänzerin, Pädagogin und Mutter von 2 Kindern geleitet. Mehr Info auf www.tatjanaturquoise.com